Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha
previous arrownext arrow
Slider

Zubereitung von frischem Selleriesaft

Die Zubereitung von frischem Selleriesaft ist einfach und gelingt nach einiger Übung auch in kurzer Zeit. Somit lässt sich frisch zubereiteter Selleriesaft auch am Morgen in den Tagesablauf integrieren. Im Folgenden ist ein Tutorial mit den entsprechenden Schritten und einigen hilfreichen Tipps als Kurzfassung zusammengestellt.


Sellerie kaufen

Sellerie kaufen

Bei der Wahl der Selleriestauden sollte nach Verfügbarkeit und Geldbeutel möglichst auf Bio-Qualität geachtet werden. Staudensellerie bzw. Bleichsellerie ist in Bio-Läden und Hofläden zu finden.

Aber auch bei den großen Discountern kann man Staudensellerie kaufen, meist ist hier jedoch keine Bio-Ware erhältlich. Entsprechend ist es deshalb manchmal nötig die Läden in Wohnortnähe zu durchforsten um die gewünschte Qualität zu finden.


Sellerie waschen

Sellerie waschen

Die Selleriestauden sind vor der Verarbeitung natürlich gut zu waschen. Insbesondere sollte man etwas mehr Zeit dafür verwneden, wenn der Staudensellerie nicht aus Bio-Erzeugung stammt.


Sellerie zerkleinern

Sellerie zerkleinern

Zu Beginn schneidet man am besten am unteren Ende ca. 1 cm ab, so dass die Stauden nunmehr einzeln vorliegen und damit auch sehr einfach zu säubern sind. Dunkelgrünes Blattwerk sollte vollständig entfernt werden, da dessen Geschmack nicht gut verträglich ist.

Bei der Zerkleinerung der Selleriestauden hat sich je nach Entsaftertyp bewährt, dass die einzelnen Stücke einen Größe von 1x1 cm haben. Damit können die Entsafter die einzelnen Sellereistücke gut "greifen" und mit der Schnecke einfach und ohne großen Kraftaufwand in den Entsafter einziehen.


Sellerie entsaften

Sellerie entsaften

NachdemStart des Enstafters kann mit dem Befüllen begonnen werden. Beim Entsaften werden die Stücke der zerkleinerten Selleriestauden langsam in den Entsafter gegeben um eine Überlastung des Gerätes zu vermeiden. 

Als Erfahrungswert kann man sagen, dass je nach Qualität, Herkunft und Jahreszeit ein Staudensellerie ca. 500ml frisch gepressten Selleriesaft ergibt. Dies entspricht dann auch genau der Menge an Selleriesaft, die Anthony William in seinen Büchern für den morgendliche Zubereitung und Genuss vor dem Frühstück empfiehlt.


Selleriesaft genießen

Selleriesaft genießen

Nach ca 10 min. sind die oben beschriebenen Schritte auch erledigt und man kann den Selleriesaft langsam zu sich nehmen.

Da der frisch gepresste Saft kaum über sättigende Nährstoffe verfügt, sollte nach einer Wartezeit von ca. 30min. dann ein Frühstück nach persönlichem Geschmack folgen. Selbstverständlich kann die Gesundheit auch hier gefördert werden, wenn man auf die sogenannten "Krankmacher" in der Ernährung komplett verzichtet.


Gesundheit durch Eigenverantwortung

Herzlich willkommen im Forum für alle Themen rund um Selleriesaft und Empfehlungen von Anthony William. Hier treffen sich an ihrer Gesundheit interessierte Personen, auch mit speziellen Ernährungsgewohnheiten, wie Vegatarier und Veganer. Dank der Erfahrungen und der immer neuen Ideen all unserer Mitglieder und mit Hilfe des regen Austausches erhaltet ihr hier Antworten auf nahezu alles, was sich zum Selleriesaft fragen lässt. Ihr findet Anregungen zu Rezepten, tolle Tipps zu Entsaftern und Nahrungsergänzungsmitteln, alles über gesunde und natürliche Ernährung sowie außerdem viele Hintergrundinformationen und natürlich aktuelle Debatten.

Es gibt quasi nichts, das sich auf unseren Seiten nicht herausfinden lässt! Mit Hilfe unserer aufmerksamen und gut informierten Nutzer können wir hier gemeinsam eine enorm breite Wissensbasis schaffen. Danke an alle FoMis, die diese Plattform so sachkundig, unterhaltsam und sympathisch beleben und überhaupt erst möglich machen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.